Willkommen auf der Internetpräsenz des Natur-Netz Niedersachsen!

Verein
Natur-Netz Niedersachsen

Geschäftsstelle bei der
Bingo-Umweltstiftung
Emmichplatz 4
30175 Hannover
Telefon: 0511/897 697-0
Bingo-Umweltstiftung Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Hier erhalten Sie Einblick in unsere Zusammenarbeit, unsere Zielsetzungen und Struktur. Ebenso finden Sie hier konkrete Informationen zu aktuellen Diskussionsbeiträgen und bevorstehenden Terminen und haben die Möglichkeit, die Mitgliedsstiftungen unseres Netzwerkes im Einzelnen kennenzulernen.

 

Falls Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren, so stehen hier alle notwendigen Informationen bereit, um einen Antrag zur Mitgliedschaft zu stellen.

Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, 29.08.2016

Natur-Netz Niedersachsen folgt Einladung der SPD-Landtagsfraktion Niedersachsen zu einer Diskussion zum Thema „Wasser ist unser höchstes Gut – Was kön

Auf Einladung der wasserpolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Sigrid Rakow referierten Vertreter aller relevanten Akteure zur obigen Thematik. Der Vorsitzende des Natur-Netzes Niedersachsen, Hartmut Schrap, machte in seinem Referat deutlich, dass das NNN als Brückenbauer zwischen den verschiedenen Akteuren des Natur- und Umweltschutzes fungieren könne und wolle und bekräftigte nochmals das Angebot an die Politik, als Dialogpartner zur Verfügung zu stehen. Daneben stellte er die besondere Bedeutung von gelebter Kommunikation zwischen allen Akteuren und Interessengruppen heraus. Als Beispiele wurden hier der Dialog insbesondere mit der Landwirtschaft als auch die Sensibilisierung bereits junger Menschen für den Natur- und Umweltschutz genannt. Seitens des NNN waren neben Hartmut Schrap auch Mitglieder des Vorstandes sowie weitere Vereinsmitglieder der Einladung gefolgt. Nach den Referaten und anschließender Diskussion bestand große Übereinstimmung aller Teilnehmer, dass noch viele Maßnahmen im Gewässerschutz notwendig sind und diese nur durch Kommunikation und die Herstellung einer breiten Akzeptanz aller Betroffenen umgesetzt werden können. Foto: v.l.n.r. Sigrid Rakow (MdL), Dr. Torsten Birkholz (BDEW), Carl-Wilhelm Bodenstein-Dresler (BUND), Dr. Markus Richter (NABU), Gundela Nostiz (MU), Thorsten Bludau (NLT), Dr. Katrin Flasche (U.A.N.), Marcus Bosse (MdL), Dr. Jens Salva (LVF WE), Hartmut Schrap (Natur-Netz Niedersachsen), Hartmut Schlepps (Landvolk Nds.) u. Godehard Hennies (WVT)

Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, 15.08.2016

Vierte Naturschutzwoche für Kinder

Das Natur-Netz-Niedersachsen e.V. führt vom 05.-13.11.2016 zum vierten Mal eine Naturschutzwoche für Kinder durch. Dabei sind alle Mitgliedsstiftungen aber auch alle nds. Natur- und Umweltstiftungen, Vereine, Gemeinden etc. aufgerufen, in diesem Zeitraum praktische Naturschutzprojekte zusammen mit Kindern durchzuführen (u.a. Pflanzaktionen, Entkusseln, Gewässerentwicklungsmaßnahmen, Moorrenaturierung, Reinigungsaktionen, Heckenpflege u.v.m.). Wichtig ist dabei vor allem das ehrenamtliche Engagement. Bei Bedarf können die Aktionen auch vor oder nach diesem Zeitraum stattfinden.

Weitere Infotmationen finden Sie hier: http://www.bingo-umweltstiftung.de/

Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, 04.07.2016

Neuer Vorstand im Natur-Netz Niedersachsen e.V.

Wie das Natur-Netz Niedersachsen e.V. bekannt gibt, ist kürzlich auf der Mitgliederversammlung des landesweiten Netzwerkes in Nordhorn (Grafschaft Bentheim) der Vorstand des Vereins nach dreijähriger Tätigkeit einstimmig wiedergewählt worden. Vorsitzender ist der Geschäftsführer der Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim, Hartmut Schrap. Daneben wurden Karsten Behr (GF Bingo-Umweltstiftung), Dr. Katrin Flasche (Stiftung IntEf-U.A.N.), Franz Hüsing (Stiftung Zukunft Wald) und Rainer Böttcher (Naturschutzstiftung Landkreis Harburg) in ihren Ämtern bestätigt.