Willkommen auf der Internetpräsenz des Natur-Netz Niedersachsen!

Verein
Natur-Netz Niedersachsen

Geschäftsstelle bei der
Bingo-Umweltstiftung
Emmichplatz 4
30175 Hannover
Telefon: 0511/897 697-0
Bingo-Umweltstiftung Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Hier erhalten Sie Einblick in unsere Zusammenarbeit, unsere Zielsetzungen und Struktur. Ebenso finden Sie hier konkrete Informationen zu aktuellen Diskussionsbeiträgen und bevorstehenden Terminen und haben die Möglichkeit, die Mitgliedsstiftungen unseres Netzwerkes im Einzelnen kennenzulernen.

 

Falls Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren, so stehen hier alle notwendigen Informationen bereit, um einen Antrag zur Mitgliedschaft zu stellen.

Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, 12.05.2016

"Gewässer in Niedersachsen"

Die Veranstaltung des Natur-Netzes Niedersachsen zum Thema „Gewässer in Niedersachsen – Gemeinsame Handlungsmöglichkeiten“ ist sehr erfolgreich verlaufen Das Natur-Netz Niedersachsen hat am 2. Mai eine Informationsveranstaltung rund um das Thema Gewässer im Toto-Lotto Saal des Landessportbundes Hannover durchgeführt. Über 130 Teilnehmer aus ganz Niedersachsen, darunter Vertreter des niedersächsischen Umweltministeriums, Niedersächsischen Landkreistages, Naturschutzverbänden, Landwirtschaft, Naturschutzbehörden usw. waren dem Aufruf nach Hannover gefolgt, „einmal anders“ über das Thema Gewässer zu diskutieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, 23.03.2016

Samstgemeinde Uelsen neues Mitglied im Natur-Netz Niedersachsen e.V.

Die Samtgemeinde Uelsen ist seit dem 14. März 2016 Fördermitglied im Natur-Netz Niedersachsen e.V. Sie ist damit die erste kommunale Gebietskörperschaft in Niedersachsen, die dem landesweiten Netzwerk aus Natur- und Umweltstiftungen beigetreten ist. Die Samtgemeinde Uelsen ist das 41. Mitglied im Natur-Netz.
Auf dem Foto: Hartmut Schrap (Bildmitte), Geschäftsführer der Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim, und rechts im Bild mit Mütze: Herbert Koers, Bürgermeister der Samtgemeinde Uelsen, bei der Einweihung des Hochzeitwsaldes in Uelsen.
 

Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung, 02.03.2016

Fotowettbewerb "Überlebenskunst der Natur"

Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung veranstaltet in diesem Jahr ihren ersten Fotowettbewerb.
Unter dem Motto "Mein Niedersachsen - Überlebenskunst der Natur" ist die Stiftung auf der Suche nach den schönsten Tier- und Naturaufnahmen aus Niedersachsen.

Der Fotowettbewerb soll alle naturbegeisterten Menschen dazu anregen, ihre Kamera zu greifen, eine Entdeckungstour durch die Natur zu machen und diese aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Oft schärft der Blick durch das Objektiv das AUge für kleine Besonderheiten, an denen man sonst achtlos vorbei geht.

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen erhalten Sie auf der Website der Bingo Umweltstiftung.